Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft

Öffentlichkeitsarbeit

VOEB-Imagefilm "Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft"

Der VOEB hat in Zusammenarbeit mit dem BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. einen Imagefilm für unsere Branche zum Thema Kreislaufwirtschaft erstellt. 

Der Film zeigt die Herausforderungen unserer Zeit: Wir verbrauchen täglich mehr Ressourcen als nachwachsen können - die sozialen und ökologischen Auswirkungen dieses wachsenden Rohstoffbedarfs sind enorm. Gleichzeitig landen weltweit - auch in Europa - große Abfallmengen, die wertvolle Rohstoffe enthalten, immer noch auf Deponien. Diese Rohstoffe gehen für den Wirtschaftskreislauf verloren und setzen auf Deponien große Mengen Treibhausgase frei.

Eine funktionierende Kreislaufwirtschaft hat großes Potential bei der Bewältigung dieser Probleme zu helfen: Abfälle können wieder als Rohstoffe und Energie eingesetzt werden, dadurch werden Ressourcen geschützt und Treibhausgase verringert. Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Beitrag zu einer ökologisch verantwortbaren Wirtschaftsweise! 

VOEB-Präsident Hans Roth betont im Film "Rohstoffe nicht einfach verbrauchen, sondern sinnvoll gebrauchen und im Kreislauf halten - das ist das Gebot der Stunde! Wenn wir als Wirtschaft wettbewerbsfähig bleiben und gleichzeitig hohe Klimaziele erreichen wollen, dann gelingt das durch mehr Recycling und mehr Kreislaufwirtschaft."

Der Film kann unter diesem Link angesehen werden. 

fileadmin/user_upload/voeeb.at/partners/partner_1.png

VOEB Hauptsponsoren 2019

VOEB Partner

alt alt alt alt alt alt alt alt