Fragen an die Politik

Öffentlichkeitsarbeit

Noch nie war der Klimaschutz so eng mit den Anliegen der österreichischen Ressourcen- und Abfallwirtschaft verbunden. Unsere Branche verarbeitet wertvollen Abfall und entwickelt daraus hochwertige Sekundärrohstoffe, die dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt werden. So schonen wir unsere Umwelt und unterstützen in Zeiten immer knapper werdender Ressourcen die österreichische Wirtschaft.

Der Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) ist die freiwillige Interessenvertretung der kommerziell geführten Entsorgungsunternehmen in Österreich. Wir vertreten derzeit mehr als 200 Mitgliedsunternehmen und repräsentieren - gemessen am Umsatz bzw. an den Beschäftigten – 80 Prozent der privaten österreichischen Abfallwirtschaftsunternehmen. Die Branche beschäftigt über 43.000 Mitarbeiter, verarbeitet rund zwei Drittel des gesamten in Österreich anfallenden Abfalls, tätigt jährlich Investitionen in Millionenhöhe und erwirtschaftet in über 1.100 High-Tech-Anlagen Umsätze in der Größenordnung von knapp € 4 Mrd. pro Jahr.

Um unseren VOEB-Mitgliedsbetrieben eine profunde Einschätzung der Positionen der Parteien der für uns wesentlichen Themen zu ermöglichen, haben wir Fragen an die
NR-Abgeordneten gesandt:

1. Kreislauf für Rohstoffe schließen
2. Kunststoffrecycling vorantreiben
3. Bewusstsein für Abfall als Ressource stärken
4. Deutliche Erhöhung der Batteriesammelquote
5. Harmonisierung der Rahmenbedingungen

Hier lesen Sie die Antworten [Download] von

Abg.z.NR Johannes Schmuckenschlager (VP)
Robert Strayhammer MA, (SP)
Abg.z.NR Walter Rauch, Abg.z.NR MMMag. Dr. Axel Kassegger (FP)
Abg.z.NR Michael Bernhard (Neos)
Mag. Lukas Hammer (Grüne)
Abg.z.NR Mag. Bruno Rossmann (Jetzt)

fileadmin/user_upload/voeeb.at/partners/partner_1.png

VOEB Hauptsponsoren 2019

VOEB Partner

alt alt alt alt alt alt alt alt