UFH RE-cycling

Recycling von Kühlgeräten

2008 gründeten das UFH und Remondis die UFH RE-cycling GmbH und setzten mit der direkten Zusammenarbeit eines Sammel- und Verwertungssystems und eines Recyclers einen Meilenstein in Europa: Das UFH als österreichischer Marktführer bei der Sammlung und Verwertung von Elektroaltgeräten und Remondis als eines der weltweit größten privaten Dienstleistungsunternehmen der Wasser- und Kreislaufwirtschaft.

Seit 2009 betreibt die UFH RE-cycling GmbH die modernste Kühlgeräte-Recyclinganlage Europas in Kematen/Ybbs. Die Kombination eines Sammel- und Verwertungssystems und eines Recyclers setzt neue Maßstäbe im verantwortungsvollen Umgang mit der Schadstofferfassung und Rückgewinnung von Sekundärrohstoffen. Der Rückbau von Kühlgeräten erfolgt hier nach höchsten Umwelt- und Qualitätsstandards. In der Anlage werden pro Tag bis zu 400 kg FCKW- und KW-haltige Kühl- und Treibmittel rückgewonnen und fachgerecht entsorgt. Rund 85 % der Materialien eines Kühlgeräts können als Sekundärrohstoffe in Form von Eisen, Aluminium, Kupfer und Kunststoff wiedergewonnen und weiterverarbeitet werden.

Es gehört zum Selbstverständnis der UFH RE-cycling GmbH, den Prozess des Kühlgeräterecyclings ständig zu verbessern: einerseits im Hinblick auf die Umweltauswirkungen am Standort und andererseits um einen erheblichen Beitrag zur Erhaltung einer lebenswerten Umwelt in Österreich zu leisten. Wir tragen Verantwortung für die Umwelt. Die Einhaltung der geltenden umweltrechtlichen Vorschriften sowie aller weiteren für den Standort relevanten gesetzlichen und behördlichen Auflagen ist Teil dieses Selbstverständnisses.

UFH RE-cycling GmbH
Mariahilferstraße 37-39
1060 Wien
www.ufhrecycling.at

fileadmin/user_upload/voeeb.at/partners/partner_1.png

VOEB Hauptsponsor 2021

VOEB Partner

alt alt alt alt alt alt alt alt