Branner GmbH

Kompostieranlage

Die Branner GmbH mit Sitz in der Gemeinde Klaus betreibt seit Mitte 2000 in der Nachbargemeinde Rankweil eine Kompostieranlage für Klärschlämme sowie Grünschnitte aus der Region Feldkirch.

Anlagentechnisch sind wir mit einer Rotteboxenkompostierung ausgerüstet, welche mit 10 Rotteboxen ausgestattet ist. Die Verarbeitung bzw. Aufbereitung der Materialien erfolgt mit dem eigens dafür eingerichteten Maschinenpark,  zu dem unter anderem ein mobiler Hächsler, zwei Radlader und eine stationäre Sieb- und Mischanlage gehören. Mit der hier genannten maschinellen Ausrüstung ist es uns möglich, Materialien wie Grünabfälle und Klärschlämme zu verarbeiten und so einen flüssigen und störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Die Rotteboxenkompostierung, so wie sie von uns betrieben wird, sieht eine Druckbelüftung mit integriertem Umluftverfahren vor. Die Abluft wird gesammelt und einem Biowäscher mit anschliessender Biofiltration zugeführt, was eine Abluftreinigung mit höchsten Wirkungsgraden ermöglicht.

Diese Ausrüstung ermöglicht es uns, mehrere nach der Bundeskompostverordnung produzierte Produkte anzubieten. Zu diesen gehören zum einen der Qualitätsklärschlammkompost sowie ein Qualitätsgrünschnittkompost. Beide Produkte erreichen eine Qualität der Klasse A.

Unsere Produkte finden im überwiegenden Teil in der Landwirtschaft ihren Einsatz, ein kontinuierlicher Anstieg kann im Bereich des Garten sowie des Landschaftsbaus verzeichnet werden. Dabei liegen unsere maxime in der Qualität unserer Produkte. Wir entwickeln unsere Komposte laufend weiter und erreichen so einen optimalen nutzen für unsere Kunden und die Umwelt.

Branner GmbH
Treietstraße 2
6833 Klaus
www.branner.at

fileadmin/user_upload/voeeb.at/partners/partner_1.png

VOEB Hauptsponsoren 2018


VOEB Partner

alt alt alt alt alt alt alt alt