Home | Medienservice | Impressum | Kontakt

VÖEB INTERN

Mitglieder Login

VÖEB SUCHE

 

Interresante links

FEAD - Europäische Föderation der Entsorgungswirtschaft

V.EFB - Österreichs freiwilliges Qualitätssicherungssystem der Entsorgungswirtschaft. Trägerorganisationen: VÖEB, ÖWAV, ISWA

SEMINARE

Aktuelle VÖEB Seminare

Schulung: Sortierung & Recycling von Kunststoffen

Vortragende/r:

GF Werner Kruschitz, DI Dr. mont. Arne Ragoßnig

Termin:

08. Juni 2015

Ort:

Struber Entsorgung GmbH

 

Eckdaten:

 

  • Rechtlicher Hintergrund / Rahmenbedingungen
  • Kunststoffarten und deren Einsatz
  • Kunststoffverwertung / Kunststoffaufbereitung
  • Störstoffe / Schadstoffe / Wertminderungsfaktoren für Altkunststofffraktionen
  • Schnellerkennungsmöglichkeiten

 

Preis:

€ 155.00 + 20% USt. für VÖEB-Mitglieder
€ 245.00 + 20% USt. für Nicht-Mitglieder

 

[Download Seminarfolder als PDF, 335.32 KB]

 

Professionelle Mitarbeiter-Kommunikation

Vortragende/r:

Uwe Kalmbach

Termin:

10. Juni 2015 - 11. Juni 2015

Ort:

Hotel Bramosen, Weyregg am Attersee (OÖ)

 

Eckdaten:

 

  • Grundregeln der Kommunikation
  • Erfolgreiche Mitarbeiterführung: Aufgaben und Werkzeuge
  • Feed-back, Anerkennungs- und Kritikgespräche
  • Effektive und effiziente Besprechungen
  • Stärkung der persönlichen Führungskompetenz
  • Motivationsimpulse trotz Alltagshektik

 

Preis:

€ 520.00 + 20% USt. für VÖEB-Mitglieder
€ 695.00 + 20% USt. für Nicht-Mitglieder

 

[Download Seminarfolder als PDF, 200.28 KB]

 

Ausbildung z Gefahrgutbeauftragten,Verlängerung d Gültigkeit d Schulungsnachweises f Gefahrgutbeauf

Vortragende/r:

ARGE Gefahrgut

Termin:

29. September 2015 - 01. Oktober 2015

Ort:

Wellnesshotel Golf Familienhotel Dilly, Windischgarsten (OÖ)

 

Eckdaten:

 

Wann braucht ein Betrieb einen Gefahrgutbeauftragten?

Aufgrund des Gefahrgutbeförderungsgesetzes (GGBG) müssen alle Unternehmen die gefährliche Güter transportieren, verladen oder entladen über einen Gefahrgutbeauftragten verfügen. Die Verpflichtung zum Gefahrgutbeauftragten trifft alle Beförderer von Gefahrgut (Speditionen, Transporteure, Entsorger usw.), sowie die Be- und Entladestellen und somit auch Gewerbe, Industrie und Gemeinden.

Gefahrgutbeauftragte müssen Inhaber eines gültigen Schulungsnachweises sein. Die Qualifikation zum Gefahrgutbeauftragten ist mit einer Schulung zu erlangen und mit einer Prüfung zu belegen.

Der Nachweis ist alle 5 Jahre zu verlängern!

 

Preis:

€ 920.00 + 20% USt. für VÖEB-Mitglieder

 

[Download Seminarfolder als PDF, 181.24 KB]

 

 
Besuchen Sie unsere Seminare!
[mehr]